SUISA is where the music is new.

SUISAblog

SUISAblog is available in German and French only

20. December 2016

Sitzung des SUISA-Vorstands: Einnahmen, Budget und Klassik-Sponsoring

Viermal pro Jahr treffen sich die Mitglieder des Vorstands der SUISA zu Sitzungen in Kommissionen und im Plenum. Ein Teil der Traktanden steht wiederkehrend zu einem vorgegebenen Zeitpunkt im Jahr an: Im Frühling ist die Jahresrechnung des vergangenen Geschäftsjahres ein wichtiger Punkt. Im Dezember wird das Budget für das Folgejahr definiert. Weitere Themen ergeben sich aus dem Geschäftsgang, wie zum Beispiel Änderungen im Verteilungsreglement, Einzelheiten zu Tarifverhandlungen oder die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. (Foto: Raphaëlle Mueller)

01. December 2016

Der Kampf um die Revision des Urheberrechts wird schwierig

Liebe Mitglieder, im Dezember 2015 lancierte der Bundesrat die Vernehmlassung zum Entwurf für eine Revision des Urheberrechts. Die Vorlage orientierte sich an den Empfehlungen der AGUR12. Doch es wurden weitere Vorschläge aus der Verwaltung und als Ergebnis parlamentarischer Vorstösse hinzugefügt. (Foto: ScandinavianStock / Shutterstock)

28. November 2016

«Hätte ich einen Film mit afrikanischer Musik gemacht, wäre ich wohl freier gewesen»

Der Schweizer Komponist Niki Reiser erhielt am 7. August 2016 im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Locarno den mit CHF 25 000 dotierten Filmmusikpreis der FONDATION SUISA verliehen. Der Preis wurde ihm für die Filmmusik zu Alain Gsponers Verfilmung von «Heidi» vergeben. Der Kompositionsprozess für diese Filmmusik war für Reiser eine besondere Herausforderung. Die Themen «Heidi» und «Schweiz» haben ihn am Anfang eher blockiert als beflügelt, wie er im Interview erzählt. (Foto: Otto B. Hartmann)

24. November 2016

Zweiter Anlauf für die Revision des Schweizer Urheberrechtsgesetzes

Der Vorentwurf des Bundesrates für eine Revision des Schweizer Urheberrechtsgesetzes hat sich in der Vernehmlassung als nicht mehrheitsfähig erwiesen. Die zuständige Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat in der Folge erneut eine Arbeitsgruppe einberufen. Die AGUR12 II soll bis Ende 2016 entlang des bereits seit mehr als 2 Jahren feststehenden Kompromisses der AGUR12 konkrete Gesetzesvorschläge ausarbeiten. (Foto: Manu Leuenberger)

21. November 2016

Zwischenbilanz der Hitboxen, drei Jahre nach deren Einführung

Nach einer zweijährigen Testphase dient das Hitboxen-Monitoring seit Januar 2014 als Basis für die Verteilung der Vergütungen für Tonträger-Musik. Nun kann eine erste Bilanz dieses neuen Systems gezogen werden, sowohl im Hinblick auf die gesammelten Daten wie auch auf die Reaktionen der Mitglieder und der Inhaber der betroffenen Clubs. (Foto: Luca Monachesi)

03. November 2016

Neuer Verteilungsschlüssel im Aufführungs- und Senderecht

Der Verteilungsschlüssel der SUISA im Aufführungs- und Senderecht wird per 1. Januar 2017 geändert. Neu beträgt bei originalverlegten Werken der Anteil des Urhebers 66,67% und jener des Verlegers 33,33%. Mit dieser Änderung wird das Verteilungsreglement an den international gebräuchlichen CISAC-Schlüssel angepasst. (Bild: Manu Leuenberger)

NEWS

05. January 2017

SESAC changes hands: no effect on Mint joint venture

The US performance rights organisation SESAC is changing hands, the company announced today. The change of ownership will have no effect on Mint, the joint venture between SESAC and SUISA.

23. December 2016

Association of Swiss Advertisers: composers should waive their fees

Some members of SUISA recently received a letter from the Association of Swiss Advertisers (SWA). SWA is disturbed by the licence terms for online advertising campaigns. Its letter contains the absurd demand that authors waive their fees for the use of music in online advertising campaigns.

20. December 2016

New distribution key for performing and broadcasting rights as from January 2017

Decision of the Swiss Federal Institute of Intellectual Property (IPI) dated 28 July 2016

15. December 2016

Fourth quarter settlement in 2016

As already announced at the beginning of the year, the changes to the distribution rules approved by the IPI on 15 December 2015 will influence the fourth quarter settlement on 15 December 2016.

AGENDA

10 02
Hallenstadion Zurich
Selected events
21 03
Corporation
24 03
-
01 04
Geneva
Selected events
30 03
-
01 04
05 04
Corporation

SUISA's foundation

FONDATION SUISA