» SUISA » Stay informed » News Archive

News Archive

SUISAblog
Thursday, 24. November 2016

Second attempt to review the Swiss Copyright Act

The preliminary draft by the Swiss Federal Council for a review of the Swiss Copyright Act was not able to carry a majority during the consultation. The Federal Councillor in charge, Simonetta Sommaruga, has therefore called upon a working group again. AGUR12 II is asked to work out specific legislative proposals alongside the compromise that had been achieved by AGUR12 and been in place for more than 2 years. (Photo: Manu Leuenberger)To notice

SUISAblog
Monday, 21. November 2016

Zwischenbilanz der Hitboxen, drei Jahre nach deren Einführung

Nach einer zweijährigen Testphase dient das Hitboxen-Monitoring seit Januar 2014 als Basis für die Verteilung der Vergütungen für Tonträger-Musik. Nun kann eine erste Bilanz dieses neuen Systems gezogen werden, sowohl im Hinblick auf die gesammelten Daten wie auch auf die Reaktionen der Mitglieder und der Inhaber der betroffenen Clubs. (Foto: Luca Monachesi)To notice

SUISAblog
Thursday, 03. November 2016

Neuer Verteilungsschlüssel im Aufführungs- und Senderecht

Der Verteilungsschlüssel der SUISA im Aufführungs- und Senderecht wird per 1. Januar 2017 geändert. Neu beträgt bei originalverlegten Werken der Anteil des Urhebers 66,67% und jener des Verlegers 33,33%. Mit dieser Änderung wird das Verteilungsreglement an den international gebräuchlichen CISAC-Schlüssel angepasst. (Bild: Manu Leuenberger)To notice

SUISAnews
Wednesday, 02. November 2016

GEMA-Youtube agreement: simplified administrative procedures for SUISA members – compensation remains too low

At the beginning of November, GEMA and Youtube agreed on licence terms for the use of music on online platforms. SUISA had already negotiated a contract with Youtube for its members in 2013. The German agreement will simplify administrative procedures for SUISA members, yet compensation via the most frequently-used free channel remains too low for Swiss authors. An overview of the key facts.To notice

SUISAblog
Monday, 31. October 2016

This beating heart

Am Dienstagabend, 25. Oktober 2016, hat sein Herz aufgehört zu schlagen: Pädu Anliker, der «Master of Ceremony» im Café/Bar Mokka Thun wurde 59 Jahre alt. Über 30 Jahre lang prägte Beat «Pädu» Anliker das Lokal, das vom Jugendhaus am Waisenhausplatz zu einem der renommiertesten Musikclubs der Schweiz an der Allmendstrasse wurde. Nachruf von Christoph Trummer (Foto: Chris Iseli / az Aargauer Zeitung)To notice

SUISAblog
Friday, 28. October 2016

Zwischen Melodie, Harmonie und Rhythmus vermitteln

Die FONDATION SUISA zeichnet Heiri Känzig mit ihrem Jazzpreis 2016 aus. Der Zürcher Musiker gilt als einer der herausragenden Kontrabassisten Europas. Weniger bekannt ist er als profilierter Komponist. (Foto: Pablo Faccinetto)To notice

SUISAnews
Tuesday, 11. October 2016

Licence terms for online advertising campaigns

TV advertising is increasingly losing ground to its online counterpart. Until now, there were no regulations governing the licence terms for using the music of composers, lyricists and publishers in online advertising. However, music authors also want to be adequately compensated for the use of their work online. At the start of this year, SUISA therefore introduced licence terms for online advertising campaigns on behalf of the music authors whose rights it represents. Below are the key questions and answers on this topic.To notice

SUISAblog
Monday, 03. October 2016

Camilla Sparksss: «Ein schönes Weihnachtsgeschenk» | mit Video

Wo die Songs von Camilla Sparksss entstehen, war einst die Klause eines Mönchs. Noch heute wirkt die von da sichtbare Seenlandschaft idyllisch. Doch dann erkennt man, dass sie von der Nord-Süd-Autobahn und der Landepiste des Flughafens Lugano-Agno durchschnitten wird. Auch bei Camilla Sparksss ist vieles anders, als es zunächst scheint. (Foto: Robert Huber)To notice

SUISAblog
Thursday, 15. September 2016

«Nichts und gar nichts schlägt den gut geschriebenen Song»

Der internationale Erfolg mit Bonaparte ist der vorläufige Höhepunkt der bereits lange andauernden Songschreiberkarriere von Tobias Jundt. Aus seiner Feder stammen mehrere hundert Titel, in grosser stilistischer Vielfalt geschrieben auch für oder zusammen mit anderen Künstlern. Sein Wissen und seine Erfahrungen als Komponist gibt der in Berlin lebende Berner als Gastdozent an der Zürcher Hochschule der Künste im Fach «Songwriting» weiter. Ein Interview mit dem SUISA-Mitglied, das 2016 für den Grand Prix Musik nominiert ist und am Festival Label Suisse in Lausanne mit seiner neuen Formation Mule & Man auftritt. (Foto: Melissa Jundt)To notice

SUISAblog
Tuesday, 13. September 2016

«Ohne eine Institution wie die SUISA wären ganz viele Lieder nie entstanden»

Der bekannte und beliebte Schweizer Musiker Peter Reber ist seit 1971 Mitglied bei der SUISA. Im schriftlichen Interview erläutert der Komponist, Textautor, Interpret und Verleger, weshalb seine Verwertungsgesellschaft für ihn wichtig ist und wieso es aus seiner Sicht keine verschärfte Aufsicht über die Verwertungsgesellschaften braucht. (Foto: zVg)To notice

Displaying 1 to 10 of 200

Recent News

Recent News

SUISA's foundation

FONDATION SUISA

Mint Digital Services