» Mitglieder » Verleger » Überblick

Überblick

Ein musikalisches Werk ist geschrieben und komponiert, doch wie erreicht es nun sein Publikum? An dieser Stelle kommt der Musikverleger ins Spiel. Als Partner der Urheber veröffentlicht er seine/ihre Werke und wirbt dafür mit dem Ziel, die ihm anvertrauten Werke künstlerisch und wirtschaftlich zu verwerten. Der Verleger ist sozusagen Manager des Werks. Sein wichtigstes Kapital sind die Geschäftskontakte zu weiteren Verlagen und Produzenten.

Verantwortung für geistiges Eigentum
Der Verleger trägt eine grosse Verantwortung, da er geistiges Eigentum kommerziell verwertet. Die Urheber besitzen sowohl materielle als auch ideelle Rechte an ihren Werken. Der Verleger hat als kreativer Musiktreuhänder dafür zu sorgen, dass die Werke im Interesse ihrer Urheber verbreitet und genutzt werden.

Werden Sie Mitglied der SUISA
Wenn Sie als Verleger Ihre eigenen Werke oder die Werke von Dritten treuhänderisch wahrnehmen, können Sie Mitglied der SUISA werden. Die SUISA ist überall dort präsent, wo Ihre Musik genutzt wird. Wir wahren Ihre Rechte und sorgen dafür, dass Sie angemessen für die Nutzungen der von Ihnen verlegten Werke entschädigt werden.
Der SUISA treten Sie bei, indem Sie einen Wahrnehmungsvertrag unterzeichnen. Beim Eintritt werden Sie zunächst Auftraggeber. Stimm- und wahlberechtigtes Mitglied werden Sie, sobald Sie über 2000 Franken Entschädigungen erhalten haben, frühestens jedoch nach einem Jahr.
Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 400 Franken, inklusive Mehrwertsteuer.

Tantiemen aus dem In- und Ausland
Die SUISA hat mit über 100 Verwertungsgesellschaften Gegenseitigkeitsverträge abgeschlossen. So erhalten Sie auch Tantiemen, wenn die von Ihnen verlegten Werke im Ausland genutzt werden. Wir überweisen Ihnen Ihr Geld aus in- und ausländischen Nutzungen zu festen Abrechnungsterminen.

Wann lohnt sich eine Mitgliedschaft?
Treten Sie der SUISA erst bei, wenn die von Ihnen verlegten Werke öffentlich genutzt werden oder in absehbarer Zukunft öffentlich genutzt werden sollen. Erst dann können wir die Ihnen zustehenden Entschädigungen für Sie einziehen.


Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services