News

Freitag, 15. Oktober 2021

FONDATION SUISA: Neues Stiftungsratsmitglied

Die FONDATION SUISA freut sich, dass sie ein neues Stiftungsratsmitglied begrüssen darf: Frau Francine Jordi.

Foto: Thomas Buchwalder

Mit der Wahl von Francine Jordi ist nun der Stiftungsrat wieder vollzählig. Bei der Beurteilung für die Besetzung der offenen Vakanz zog die Findungskommission folgende Kriterien in Betracht: Es wurden potenzielle Kandidat/innen gesucht, die eine grosse Erfahrung im Musikmarkt besitzen sowie eine hohe Kompetenz im Bereich der Digitalisierung und der neuen Formen der Musikproduktion/-verbreitung ausweisen können.

 

Nach der Evaluierung aller in Betracht gezogener Kandidat/innen schlug die Findungskommission (bestehend aus Marc Savary, Zeno Gabaglio, Marco Neeser, Andreas Wegelin und – in beratender Funktion – Urs Schnell, Direktor der FONDATION SUISA) dem Vorstand der SUISA Genossenschaft als abschliessendes Wahlgremium (gemäss Artikel 9.1 der Stiftungsurkunde) einstimmig Frau Francine Jordi vor.

 

Francine Jordi besitzt eine klassische Gesangsausbildung und hat in ihrer langjährigen Karriere zahlreiche, oft auch stilübergreifende Projekte erfolgreich umgesetzt. Musikalisch reicht ihre Spannbreite von Gospel über Volksmusik bis hin zum Schlager. Durch ihre langjährige, höchst erfolgreiche Karriere auf dem internationalen Musikmarkt wird Francine Jordi mit ihrer Erfahrung und Kompetenz einen wesentlichen Beitrag zur Arbeit des Stiftungsrates beitragen können.

 

Francine Jordi wird ihr Amt per 1. Dezember 2021 antreten.

 

Homepage Francine Jordi:

https://francinejordi.ch 

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Urs Schnell, Direktor der FONDATION SUISA 

00 41 21 614 32 72

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services