News

Dienstag, 20. Juli 2021

Verteilungsreglement: Verteilung der Einnahmen von Streaming- und Download-Plattformen

Die Verwertung der Online-Rechte steht nicht unter Bundesaufsicht. Daher müssen entsprechende Änderungen im Verteilungsreglement nicht vom Institut für Geistiges Eigentum (in der Schweiz) und dem Amt für Volkswirtschaft (in Liechtenstein) genehmigt werden. Sie fallen ausschliesslich in den Kompetenzbereich der Verteilungs- und Werkkommission und des Vorstands der SUISA. Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 25. Juni 2021 die folgenden von der Verteilungs- und Werkkommission in ihrer Sitzung vom April 2021 diskutierte Änderung beschlossen:

«Verteilung von Einnahmen aus Online-Plattformen, für die keine ausreichenden Verteilinformationen zur Verfügung stehen / Revision der Ziffer 5.6.1 VR»

Die Verwaltung von Online-Rechten erfordert erhebliche IT-Ressourcen. Millionen von Werken sind auf den Plattformen verfügbar und werden von Millionen von Nutzern abgerufen, je nach persönlichem Geschmack. Nicht alle Plattformen können der SUISA alle Informationen zur Verfügung stellen, die für eine automatische Datenverarbeitung notwendig sind, um zu bestimmen «wo die Rechte liegen» und um sicherzustellen, dass jeder Rechteinhaber exakt das erhält, was ihm zusteht. Bei den Verhandlungen der Lizenzverträge ist es daher manchmal nötig, den Anteil des Repertoires abzuschätzen, den jede Gesellschaft repräsentiert, und dann Pauschalbeträge zu vereinbaren, welche die Plattform an jede der Gesellschaften bezahlt.

In einem solchen Fall erhält die SUISA keine genauen Informationen über die genutzten Werke von der Plattform und die Verteilung der Rechte muss auf der Grundlage von Näherungswerten erfolgen. Dies wird am besten durch eine Verteilung auf Basis der Daten von anderen Plattformen erreicht, die ein vergleichbares Repertoire nutzen, und ist bereits heute aktuelle Praxis der SUISA. Mit einer entsprechenden Ergänzung in Ziffer 5.6.1 wurde diese Praxis nun formell ins Verteilungsreglement aufgenommen.

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services