News

Mittwoch, 21. Oktober 2020

SUISA reagiert auf massiven Anstieg von Corona-Fällen

Seit Freitag, dem 16. Oktober, gilt in allen SUISA-Gebäude Maskenpflicht und die Mitarbeitenden arbeiten gemäss Empfehlung der Behörden wieder vorwiegend im Home-Office. Die Büros sind für Besucherinnen und Besucher nur beschränkt zugänglich. Die Kontaktaufnahme soll wenn möglich telefonisch oder auf elektronischem Weg erfolgen.

Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen hat die SUISA die Schutzmassnahmen wieder verstärkt. Seit Freitag, 16. Oktober, arbeiten die Mitarbeitenden gemäss der Empfehlung der Behörden vorwiegend von zu Hause aus. Personen, die weiterhin im Büro arbeiten, werden dazu aufgefordert regelmässig Hände zu waschen und zu Lüften. Ausserdem gilt im gesamten Gebäude Maskenpflicht.

 

Sitzungen werden, wenn immer möglich, per Videokonferenzen abgehalten. Die SUISA-Gebäude sind für Besucher nur beschränkt zugänglich. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, bitten wir Sie, dies telefonisch oder via E-Mail zu machen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services