News

Montag, 01. Oktober 2018

Die SUISA trauert um ihr Mitglied Charles Aznavour

Der französisch-armenische Chansonnier Charles Aznavour, SUISA-Mitglied seit 1976, ist Sonntagnacht in seinem Haus im südfranzösischen Alpilles im Alter von 94 Jahren gestorben.

(Foto: Fabio Diena / Shutterstock)

Die SUISA trauert um ihr Mitglied Charles Aznavour. 1924 in Paris als Sohn von Emigranten mit armenischen Wurzeln geboren, begann der französische Chansonier 1946 seine Karriere als Sänger. Im weiteren Verlauf seines Lebens komponierte der Autor und Komponist über 800 Lieder. Seit 1976 wohnte Charles Aznavour in der Schweiz, war SUISA-Mitglied und zudem Botschafter Armeniens in der Schweiz.

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services