News

Mittwoch, 29. November 2017

Migros-Kulturprozent und FONDATION SUISA vergeben erstmals 50'000 Franken für Schweizer Livemusik-Clubs

Das Migros-Kulturprozent und die FONDATION SUISA zeichnen zum ersten Mal kleine und mittelgrosse Schweizer Musikclubs aus.

Foto: melis/shutterstock

Aus dem gemeinsamen Fördergefäss «Cheers!» fliessen 20’000 Franken an Bad Bonn in Düdingen FR. Je 10’000 Franken gehen an Fri-Son in Freiburg sowie an L’Amalgame in Yverdon-les-Bains. Café Bar Treppenhaus in Rorschach und La Parenthèse in Nyon erhalten jeweils 5’000 Franken. Mit diesen Förderbeiträgen stärken das Migros-Kulturprozent und die FONDATION SUISA die Schweizer Musikclubs. 

 

Medienmitteilung

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services