SUISAnews

Montag, 10. Juli 2017

Great Garbo Music nominiert für die Music + Sound Awards 2017

Grosse Ehre für die SUISA-Mitglieder Diego, Nora und Lionel Baldenweg (Great Garbo Music). Die drei Schweizer Komponisten sind an den internationalen Music + Sound Awards für die von ihnen komponierte Filmmusik zum Oskar-nominierten Kurzfilm «La Femme et le TGV» in der Kategorie Best Original Composition – Short Film Score nominiert. (Foto: Eduard Meltzer)

Foto: Eduard Meltzer

Die Music + Sound Awards ehren zum 6. Mal die Arbeit von internationalen Film- und Werbemusikkomponisten in fünf unterschiedlichen Kategorien (Best Sync, Best Sound Design, Best Original Composition, Beste Re-Record or Adaptation & Best Use of Production Music).

«Es freut uns sehr, dass wir nach dem ohnehin schon gewaltigen Erfolg dieses Filmes, nun auch speziell für die Musik aufgefallen sind», sagen die Geschwister Baldenweg. «Wir fühlen uns sehr geehrt für den international bekannten Music + Sound Award nominiert zu sein.»

Die Gewinner werden online auf Twitter und auf der Website von Music + Sound Awards am 13. Juli bekannt gegeben.


Mehr Infos zu den Music + Sound Awards.


Mehr Infos zu Great Garbo Music.

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services