News

Donnerstag, 24. November 2011

Jazzpreis 2011 der SUISA-Stiftung an Vera Kappeler

Die Pianistin Vera Kappeler erhält den Jazzpreis 2011 der SUISA-Stiftung für Musik. Die Preisvergabe erfolgt am Samstag 26. November 2011 im Rahmen des unerhört!-Festivals in Zürich.

Die Pianistin Vera Kappeler erhält den diesjährigen Jazzpreis der SUISA-Stiftung für Musik. Nach Andy Scherrer (2008), Colin Vallon (2009) und Danilo Moccia (2010) ist Kappeler damit die vierte Vertreterin des Jazz, die mit dieser Auszeichnung geehrt wird. Mit dem Preis würdigt die SUISA-Stiftung innovatives und kreatives Jazzschaffen in der Schweiz. Die Vergabe des mit 15 000 Schweizer Franken dotierten Preises erfolgt anlässlich des Auftritts der Gewinnerin am 26. November 2011 am unerhört! Festival in Zürich.

<media 4513 _blank download "TEXT, communiqué 2 d, communiqué_2_d.pdf, 2.5 MB">Zur vollständigen Mitteilung</media>

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA

Mint Digital Services

mint services