» Mitglieder » Verleger » Mitglied werden

Mitglied werden

Als Verleger können Sie der SUISA dann beitreten, wenn Sie bereits nachweislich als Original- oder Subverleger tätig sind.

So werden Sie Mitglied

Der SUISA treten Sie bei, indem Sie einen Wahrnehmungsvertrag unterzeichnen. Nach Abschluss dieses Wahrnehmungsvertrages wahren wir Ihre Rechte und sorgen dafür, dass Sie angemessen für Nutzungen der von Ihnen verlegten Werke entschädigt werden.


Vor der Anmeldung

Die SUISA benötigt für die Aufnahme einige Dokumente. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Unterlagen verfügen, bevor Sie das Online-Anmeldeformular ausfüllen. Sie benötigen:

  • die Kopie eines Auszugs aus dem Handelsregister oder, falls der Verlag darin nicht eingetragen ist, ein anderes entsprechendes Dokument über Ihre Firma. Statuten bzw. Handelsregistereintrag müssen ausdrücklich auf eine verlegerische Tätigkeit hinweisen.
  • die Anmeldungen der von Ihnen verlegten Werke, zusammen mit den jeweiligen Verlagsverträgen.
  • die Versicherungspolice, falls Ihr Verlag über eine Personalvorsorgeeinrichtung verfügt.

5 Schritte zur Mitgliedschaftsaufnahme

  1. Füllen Sie das Aufnahmeformular vollständig aus und senden Sie es uns zu.
  2. Sie werden darauf informiert, welche Unterlagen für eine erfolgreiche Aufnahme benötigt werden. Bitte senden Sie uns alle erforderlichen Unterlagen zu. Es werden nur komplette Anträge bearbeitet.
  3. Anschliessend erhalten Sie den Wahrnehmungsvertrag (= Mitgliedschaftsvertrag) und einen Einzahlungsschein zur Bezahlung der einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von 400 Franken (inkl. Mehrwertsteuer). Diese Gebühr wird nicht zurückerstattet, auch falls Sie sich nach Bezahlung gegen eine Mitgliedschaft entscheiden.
  4. Unterzeichnen Sie ein Exemplar des Wahrnehmungsvertrages und senden Sie es uns zurück.
  5. Sie erhalten von uns ein Bestätigungsschreiben, dass wir Sie als Auftraggeber aufgenommen haben.

Durch die Bezahlung der Aufnahmegebühr werden Sie noch nicht Mitglied der SUISA. Erst wenn Sie das Bestätigungsschreiben mit der IPI-Nummer für Ihren Verlag erhalten haben, ist das Aufnahmeverfahren abgeschlossen. Vorher nimmt die SUISA keine Rechte für Sie wahr.

Unterverlag (Produktion oder Edition)

Wenn Sie bereits Verlagsmitglied sind und für gewisse Kataloge eine separate Abrechnung erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen für diese Kataloge Unterverlage zu eröffnen. Hier finden Sie das entsprechende Formular: Fragebogen für einen Unterverlag

 

 

 

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA