» Mein Konto » Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

1. Die nachstehenden Nutzungsbedingungen regeln in Ergänzung zu den Bestimmungen des Wahrnehmungsvertrags, auf den hiermit ausdrücklich verwiesen wird, Ihre Rechte und Pflichten für die Anmeldung von Werken  über den Mitglieder-Bereich der SUISA-Website („Online-Werkanmeldung“).
Mit dem Anklicken der entsprechenden Schaltfläche und der Nutzung der Online-Werkanmeldung erklären Sie verbindlich, die Bedingungen des Wahrnehmungsvertrags sowie die nachfolgenden Bedingungen einzuhalten.

2. Sie haben das nicht ausschliessliche, nicht übertragbare persönliche Recht, Ihre Werke online unter Verwendung des auf der SUISA-Website zur Verfügung gestellten Services anzumelden.

3. Folgende Arten von Werken können nicht online angemeldet werden:

  • für die Vertonung einer audiovisuellen Produktion (Film) geschaffene Musikwerke,
  • Bearbeitungen von freien (nicht mehr geschützten) Musikwerken („domaine public“),
  • literarische Werke (Texte ohne Musik).


4. Sie sind verpflichtet, korrekte, wahrheitsgetreue Angaben über die angemeldeten Werke zu machen, namentlich über Ihre eigene Urheberschaft, über eine allfällige Bearbeitungserlaubnis, über die allfälligen übrigen Beteiligten am Werk und die Höhe der Beteiligung (Verteilungsschlüssel) aller Beteiligten am Werk.

5. Wenn Sie ein Werk mit mehreren Beteiligten anmelden, garantieren Sie gegenüber der SUISA, zur Anmeldung des Werkes im Namen aller Beteiligten am Werk berechtigt zu sein. Sie sind verpflichtet, den übrigen Beteiligten unverzüglich eine Kopie der Werkanmeldung zukommen zu lassen (z.B. durch Weiterleitung der Bestätigungs-E-Mail oder Zusendung einer Kopie der ausgedruckten Werkanmeldung).

6. Wenn Sie als Verleger Werke anmelden, haben Sie eine elektronische Kopie des entsprechenden Verlags- bzw. Subverlagsvertrags der Anmeldung beizufügen.

Wenn Sie eine Bearbeitung anmelden, haben Sie eine elektronische Kopie der Bearbeitungserlaubnis des oder der Rechtsinhaber des Originalwerks der Anmeldung beizufügen.

Ein Belegexemplar (Aufnahme in einem von der SUISA zu bestimmenden Audio-Format, Noten) ist im Übrigen nur auf Verlangen der SUISA einzureichen.

7. Sie sind verpflichtet, der SUISA ihre jeweils aktuelle und korrekte E-Mail-Adresse bekanntzugeben.

8. Die SUISA sendet Ihnen von jeder eingegangenen Online-Werkanmeldung eine automatisierte Empfangsbestätigung per E-Mail. Die Empfangsbestätigung hat keine Rechtswirkungen und begründet insbesondere keine Rechtsansprüche; sie dient ausschliesslich der Bestätigung, dass eine Online-Werkanmeldung eingegangen ist.

9. Die SUISA registriert Ihre angemeldeten Werke, teilt ihnen eine SUISA-Werknummer und einen ISWC (International Standard Work Code) zu, stellt sie in die SUISA-Werkdatenbank, verarbeitet die mitgeteilten Angaben elektronisch, verwendet sie für die Wahrnehmung Ihrer Rechte und stellt sie dabei auch ausländischen Schwestergesellschaften zur Verfügung. Betreffend Datenschutz gilt Ziffer 6.3 der Allgemeinen Wahrnehmungsbedingungen.

Die SUISA informiert Sie nicht über die erfolgte Werkregistrierung, und zwar auch dann nicht, wenn Angaben Ihrer Anmeldung korrigiert worden sind. Wir empfehlen Ihnen, 30 Tage nach Ihrer Anmeldung die Werkregistrierung auf der Online-Werkdatenbank zu kontrollieren. Sie und die übrigen Beteiligten am Werk haben Einwände gegen die Werkregistrierung innert 60 Tagen nach der Werkanmeldung mitzuteilen.

10. Ihr Zugang zum Mitglieder-Bereich der SUISA-Website und damit auch zur Online-Werkanmeldung erfolgt mittels Eingabe Ihres Username und Ihres Passwortes. Beide sind vertraulich zu behandeln und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Wenn Sie Dritte mit der Online-Anmeldung Ihrer Werke beauftragen, haben Sie zu gewährleisten, dass die beauftragten Dritten die vorliegenden Nutzungsbedingungen einhalten. Sie sind für Handlungen und Unterlassungen von solchen Dritten wie für eigene verantwortlich.

11. Das Funktionieren der Online-Werkanmeldung wird während der üblichen Bürozeiten überwacht. Die SUISA ist bestrebt, die Verfügbarkeit der Online-Werkanmeldung rund um die Uhr zu ermöglichen. Die SUISA kann jedoch die jederzeitige Verfügbarkeit nicht gewährleisten und behält sich vor, den Zugang  ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen. Die SUISA übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus Unterbrüchen des Zugangs zur Online-Werkanmeldung oder aus Fehlern, technischen Störungen oder Missbräuchen bei der Datenübermittlung oder Datenverarbeitung entstehen.

Sie sind sich bewusst, dass die Kommunikation bei der Online-Werkanmeldung gegebenenfalls unverschlüsselt erfolgt und die Sicherheit und Vertraulichkeit der Datenübertragung nicht gewährleistet werden kann.

Die SUISA ist berechtigt, den mit der Online-Werkanmeldung verbundenen Datenverkehr im Rahmen ihrer Verwertungstätigkeit zu kontrollieren, zu protokollieren, zu speichern und auszuwerten.

12. Wenn Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht einhalten, haften Sie für alle daraus der SUISA entstehenden direkten und indirekten Schäden und haben die SUISA und ihre Schwestergesellschaften von sämtlichen deswegen von Dritten geltend gemachten Ansprüchen (einschliesslich indirekter Aufwendungen, wie z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen. Ausserdem hat die SUISA das Recht, Ihren Zugang zum Mitglieder-Bereich auf der SUISA-Website vorübergehend oder dauernd zu sperren.

Machen Sie falsche oder unvollständige Angaben über die angemeldeten Werke, z.B. betreffend Urheberschaft der angegebenen Beteiligten, der Höhe von deren Beteiligung oder der Bearbeitungserlaubnis, hat die SUISA insbesondere das Recht, Ihnen den dadurch verursachten Arbeitsaufwand für Abklärungen und die Umregistrierung mit CHF 100.— pro Stunde in Rechnung zu stellen und Ihrem Konto zu belasten.

Weitergehende Ausgleichsansprüche (insbesondere Schadenersatzansprüche) bleiben vorbehalten.

13. Die Online-Werkanmeldung auf der SUISA-Website unterstützt derzeit folgende Browser: Internet Explorer (ab Version 11), Firefox (ab Version 30). Chrome (ab Version 35), Safari (ab Version 7).


Sie sind für die technische Ausstattung des Computers, über welchen sie auf die Online-Werkanmeldung zugreifen, selbst verantwortlich. Die SUISA behält sich vor, die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Online-Werkanmeldung jederzeit zu ändern.

14. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert werden.

Stand: 1. Mai 2015

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA