» Kunden » Produzenten, Hersteller & Importeure von Ton- & Tonbildträgern (CD, DVD)

Produzenten, Hersteller & Importeure von Ton- & Tonbildträgern (CD, DVD)

Darum braucht es eine Bewilligung

Wer in der Schweiz und Liechtenstein Musik veröffentlicht, vervielfältigt, sendet oder sonst wie öffentlich zugänglich macht, benötigt dafür eine Bewilligung der Rechtsinhaber. Die SUISA ist von den Musikurhebern und -verlegern berechtigt, diese Bewilligung in ihrem Auftrag zu erteilen. Sie erhebt dafür eine Lizenzvergütung und verteilt die Einnahmen als Tantiemen an jene Rechtsinhaber, deren Musik verwendet wurde.

 

Keine Bewilligung braucht es für das Abspielen, Kopieren oder Aufführen von Musik im privaten Rahmen, also für sich selbst und im engeren Freundes- und Familienkreis

 

Die Verantwortung liegt beim Produzenten / Hersteller

Sie sind Hersteller, Produzent oder Importeur von Ton- und/oder Tonbildträgern? Für die Herstellung von Ton- und Tonbildträgern mit geschützter Musik, ist vorgängig eine Bewilligung einzuholen.

 

Die SUISA erteilt Ihnen die Bewilligung im Auftrag der Urheber gegen Bezahlung einer Entschädigung. Die Höhe der Lizenzvergütung ist in den entsprechenden Tarifen festgelegt

 

Die SUISA hat die Tarife mit den zuständigen Verbänden und Organisationen ausgehandelt, die Eidgenössische Schiedskommission für die Verwertung von Urheber- und verwandten Schutzrechten hat sie genehmigt.

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA