Die SUISA ist da, wo neue Musik entsteht.

SUISAblog

24. Mai 2016

Rückschau auf das Festival M4music 2016 aus SUISA-Sicht

Mitte April 2016 fand die 19. Ausgabe des Festivals M4music statt. Die SUISA war auch dieses Jahr als Partner mit von der Partie und präsentierte unter anderem je eine Podiumsdiskussion in Lausanne und Zürich. Zudem konnten Musikschaffende am traditionellen Professionals-Apéro von der SUISA und Swissperform ihre Beziehungen pflegen. (Foto: Migros Kulturprozent)

20. Mai 2016

Zusatzverteilung von 7 Prozent im Jahr 2016

Wichtige Themen an der Sitzung des SUISA-Vorstands im April waren der Jahresabschluss, der Jahresbericht und die Vorbereitung der Generalversammlung, die am Freitag, 24. Juni 2016, in Bern stattfinden wird. (Foto: Africa Studio / Shutterstock.com)

10. Mai 2016

«Im Blues spiegelt sich die Seele»

Yannick Nanette ist 2015 neu der SUISA beigetreten. Der Sänger, Gitarrist und Mundharmonikaspieler aus Mauritius lebt in Lausanne und bildet zusammen mit Thierry Jaccard die Blues-Band The Two, die schon am Zermatt Unplugged und am Montreux Jazz Festival aufgetreten ist. In den USA erreichte das Duo den Halbfinal der International Blues Challenge in Memphis. (Foto: Y. Nanette)

05. Mai 2016

«Der Kleine Prix Walo ist ein schönes Erfolgserlebnis für die Seerugge Feger»

Die Seerugge Feger aus dem Kanton Thurgau haben den Kleinen Prix Walo 2015 in der Kategorie Volksmusik gewonnen. Der Songschreiber der Band, Philipp Manser, ist vor Kurzem neu der SUISA beigetreten. Eine Spurensuche, wie der «Feger-Sound» entsteht und was man damit erreichen kann. (Foto: Manu Leuenberger)

28. April 2016

Neue Online-Formulare für Kunden der SUISA

Seit Anfang 2016 stellt die SUISA ihren Kunden neue Online-Formulare zur Verfügung. Das Ziel des neuen Dienstleistungsangebots ist, den Musiknutzenden die Anmeldungen zu erleichtern. Für die SUISA ist die Online-Datenerfassung wegen der effizienten Verarbeitungsmöglichkeit auch von Nutzen. (Foto: Teresa Goepel)

NEWS

28. April 2016

Verteilungsreglement: Verfügungen des Instituts für Geistiges Eigentum vom April 2016

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) hat mit Beschluss vom 15. April 2016 die folgenden Änderungen des Verteilungsreglements der SUISA genehmigt:

14. März 2016

Urheberrechtsrevision: Vernehmlassungsantwort der SUISA

Im Dezember 2015 hat der Bundesrat den Entwurf zur Urheberrechtsrevision vorgestellt. Damit begann zugleich auch die Vernehmlassung, die bis Ende März 2016 dauert. In ihrer Vernehmlassungsantwort äussert sich die SUISA kritisch zu den Vorschlägen des Bundesrates.

AGENDA

03 06
-
06 06
23 06
Unternehmen
23 06
Unternehmen
24 06
Unternehmen
07 08
-
13 08

Informiert bleiben

SUISAblog

Newsletter

Die Stiftung der SUISA

FONDATION SUISA