SUISA

Disclaimer

 

Die SUISA hat alle Informationen auf dieser Website sorgfältig zusammengetragen und bearbeitet. Trotzdem übernehmen wir keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Auswahl der Informationen.

Wir haben verlinkte Websites und verknüpfte Daten von Dritten nicht überprüft und sind für ihre Inhalte, Produkte und Dienstleistungen oder andere Angebote nicht verantwortlich. Das gilt auch für Websites, die Links zu dieser Website setzen.

Die Informationen auf dieser Website ersetzen keine Beratung, das gilt insbesondere für rechtliche Fragen.

Falls Sie auf dieser Website Fehler entdecken oder feststellen, dass ein externer Link auf ungesetzliche Angebote verweist, bitten wir Sie, eine E-Mail an suisa@suisa.ch zu schreiben. Vielen Dank!

Diese Website im Allgemeinen und alle Elemente (Texte, Bilder, Grafiken, Musik usw.) im Besonderen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur zur Information und im Rahmen geschäftlicher Beziehungen zur SUISA genutzt werden. Es ist verboten, einzelne Elemente oder die ganze Website zu archivieren oder kommerziell zu nutzen.

Zürich, 1. Januar 2008

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der SUISA-Website und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein grosses Anliegen. Mit dem Zugriff auf die SUISA-Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der vorliegenden Datenschutzerklärung. Die Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese regelmässig zu überprüfen. Ganz am Ende dieser Erklärung ist das Datum der letzten Aktualisierung angegeben.

  1. Die SUISA bearbeitet personenbezogene Daten gemäss den Bestimmungen des (schweizerischen) Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

  2. Für den Datenschutz im Verhältnis zu den Auftraggebern und Mitgliedern der SUISA gilt Ziffer 5.4 (Urheber/Erbe) bzw. 5.6 (Verlag) des Wahrnehmungsvertrages.

    Im Verhältnis zu den Kunden (Nutzern) gilt die auf den jeweiligen Kundeninformationen und Formularen abgedruckte Datenschutzerklärung.
    Ausserdem ist Art. 51 Abs. 2 Urheberrechtsgesetz (Schutz von Geschäftsgeheimnissen) anwendbar.

    Bei der Benutzung der verschiedenen Online-Services der SUISA-Website sind zudem die jeweiligen Nutzungsbedingungen zu beachten.

    Die in den vorhergehenden drei Absätzen genannten Dokumente gehen der vorliegenden Datenschutzerklärung bei Widersprüchen immer vor.

    Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Dritten, zu denen auf der SUISA-Website ein Link besteht, und die SUISA übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen dieser Websites von Dritten.

  3. Die SUISA bzw. ihre Mitarbeiter und Beauftragte erheben bzw. bearbeiten nur perso-nenbezogene Daten, die öffentlich zugänglich sind oder die Sie als Anwender selbst erfasst resp. der SUISA mitgeteilt haben (z.B. bei Anfragen, Gesuchen um Mitgliedschaft oder Lizenzen, Werkanmeldungen, Bestellungen usw.).

  4. Die SUISA bzw. ihre Mitarbeiter und Beauftragte bearbeiten personenbezogene Daten nur zu den bei ihrer Erhebung angegebenen oder aus den Umständen ersichtlichen Zwecken. Die SUISA ist berechtigt, sie zur Erfüllung der ihr aufgrund Gesetzes, ihrer Statuten, Reglemente und Tarife sowie von Verträgen obliegenden Aufgaben zu bearbeiten, insbesondere zur Erfüllung der von ihr abgeschlossenen Wahrnehmungs-, Gegenseitigkeits- und Lizenzverträge, zur zivil- und strafrechtlichen Durchsetzung der ihr zur Wahrnehmung anvertrauten Urheberrechte, zum Inkasso der tarifgemässen Urheberrechtsvergütungen, zur Pirateriebekämpfung, zur Förderung der ihr zur Wahrnehmung anvertrauten Musikwerke sowie zu statistischen und wissenschaftlichen Zwecken.

    In diesem Rahmen darf die SUISA personenbezogene Daten an Dritte im In- und Ausland bekanntgeben, namentlich an Schwestergesellschaften, die sie in gleichem Umfang bearbeiten dürfen. Dabei können Daten auch in Länder gelangen, in denen kein angemessener, dem schweizerischen Datenschutz entsprechender Schutz gewährleistet ist.

    Im Übrigen werden personenbezogene Daten von der SUISA nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn mit Zustimmung der betroffenen Person(en) oder soweit die SUISA aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung zur Bekanntgabe verpflichtet ist.

  5. Die SUISA speichert aus Sicherheitsüberlegungen und für anonyme statistische Erhebungen automatisch Zugriffsdaten, die Sie als Anwender identifizieren können: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, abgerufene Dateien, Zugriffsstatus, ausgewählte Seiten, übertragene Datenmenge, Seite, über die der Zugriff erfolgte, Top-Level-Domain, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem. Die SUISA schützt diese Protokolldaten vor unbefugtem Zugriff, gibt sie Dritten nicht bekannt und wertet sie nicht personenbezogen aus.

  6. Alle elektronischen Nachrichten, welche an die oder von der SUISA gesendet werden, werden automatisch und unveränderbar archiviert, um ihre Beweiskraft sicherzustellen. Diese Speicherungen sind durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen geschützt. Ein Zugriff wird nur in rechtlich begründeten Fällen gemäss den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und nur bestimmten Personen in festgelegten Funktionen gewährt.

  7. Die SUISA ist bemüht, die Sicherheit der personenbezogenen Daten in ihrem Besitz zu gewährleisten. Die SUISA setzt dazu angemessene Sicherheitsmassnahmen nach dem heutigen Stand der Technik ein und trifft angemessene organisatorische Vorkehren, die dazu beitragen, personenbezogene Daten gegen unbefugten Zugriff, unbefugte Nutzung und unbefugte Weitergabe zu schützen. Für die Datensicherheit auf dem von Ihnen als Anwender verwendeten Computer sind Sie selbst verantwortlich.

    Die Kommunikation über die SUISA-Website und den Mitglieder-Bereich erfolgt nur teilweise verschlüsselt, die Kommunikation per E-Mail grundsätzlich unverschlüsselt, weshalb ihre Sicherheit und Vertraulichkeit nicht gewährleistet sind. Die SUISA lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die Ihnen als Anwender oder Dritten aus der Kommunikation über die SUISA-Website, den Mitglieder-Bereich oder per E-Mail entstehen. Die SUISA empfiehlt Ihnen, ihr keine vertraulichen Informationen über das Internet zuzusenden.

  8. Auf der SUISA-Website werden so genannte Cookies eingesetzt, um das Angebot besser auf die Bedürfnisse der Besucher ausrichten und um statistische Daten über die Nutzung der Website erheben zu können. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher des Internet-Browsers auf dem verwendeten Computer abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Einmal gesetzte Cookies können über die Einstellungen des Internet-Browsers auf dem verwendeten Computer gelöscht werden. Die Speicherung von Cookies kann durch entsprechende Einstellungen im Internet-Browser verhindert werden; in diesem Fall können jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der SUISA-Website bzw. des Mitglieder-Bereichs vollumfänglich genutzt werden.

  9. Die SUISA-Website nutzt Piwik, ein Opensourceprogramm für Webanalytik. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website (einschliesslich der verwendeten IP-Adresse) werden an einen Server in der Schweiz übertragen und dort gespeichert. Piwik wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Piwik diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Piwik verarbeiten.

  10. Ausserdem werden auf dieser Website an aktiven Elementen JavaScript-Funktionen eingesetzt.
    Externe Links sind klar gekennzeichnet.

  11. Soweit Sie über einen Zugang zum Mitglieder-Bereich der SUISA-Website verfügen und Daten und Informationen über sich und Ihre Werke abrufen, eingeben bzw. ändern können, liegt es an Ihnen, die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten selbst zu kontrollieren und gegebenenfalls zu berichtigen.

    Im Übrigen können Sie als betroffene Person gegenüber der SUISA Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Angaben und die Berichtigung solcher Angaben verlangen. Die SUISA behält sich vor, vor Erteilung einer Auskunft oder vor einer Berichtigung einen schriftlichen Antrag und einen Ausweis über die Identität des Antragstellers zu verlangen. Die SUISA behält sich sodann vor, für Auskunftsbegehren von Personen, die weder Auftraggeber noch Mitglieder der SUISA oder einer Schwestergesellschaft sind, eine angemessene Bearbeitungsgebühr gemäss Art. 2 der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) zu verlangen.

  12. Für Fragen zum Datenschutz in der SUISA können Sie sich an den Rechtsdienst der SUISA wenden (Telefon  +41 (0)44 485 66 66 oder legalservices@suisa.ch ).




Letzte Aktualisierung: Oktober 2011